-8.17°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 20. January 2019 · 11:45 Uhr
 
 
 

Betrunkene Verkehrsteilnehmerin

Am 17. Dezember nachmittags fuhr eine 69-jährige Dachauerin mit ihrem Ford auf der B 471, von der B 304 kommend, in Richtung Fürstenfeldbruck.

Schon bei der Auffahrt zur B 471 bemerkte ein hinter dem Ford fahrender Skoda Lenker, dass die Vorausfahrende mehrmals die Leitplanke streifte. An der Ampelanlage zur A 8 musste die Dachauerin bei Rotlicht anhalten.

Auf der kompletten Strecke geriet die Dame mehrfach auf die Gegenfahrbahn und gefährdete andere Verkehrsteilnehmer, die Kollisionen nur durch Ausweichen verhindern konnten.

Der 44-jährige Skoda Lenker reagierte an der Ampel schnell und nahm der Frau die Autoschlüssel ab. Die zwischenzeitlich verständigte Polizei stellte bei der 69jährigen deutliche Anzeichen auf Alkoholisierung fest.

Ein Alkoholtest war nicht mehr möglich. Es wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein sichergestellt.

Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Gefährdete Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Dachau unter der Telefonnummer 08131-56 10 zu melden.