21.45°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 20. April 2019 · 18:21 Uhr
 
 
 

»Rettet die Bienen!«

Landkreis schafft 10 Prozent-Hürde zur Halbzeit

Das Volksbegehren »Rettet die Bienen« findet weiterhin rege Unterstützung im Landkreis Dachau. Bereits zur Halbzeit der Eintragungsfrist wurde nach vorliegenden Zwischenmeldungen aus den Gemeinden die 10 Prozent-Hürde im Landkreis Dachau übertroffen.

Die Gemeinde Vierkirchen ist weiterhin Rekordhalter mit nun bereits 15,2 Prozent der Wahlberechtigten, die das Volksbegehren mit ihrer Unterschrift unterstützt haben. »Diese fantastische Zustimmung im Landkreis Dachau ist begeisternd und zeigt uns, dass die Dramatik des Artensterbens und die Notwendigkeit, etwas dagegen tun zu müssen, bei den Wählern angekommen ist«, so Adrian Heim, einer der Sprecher des lokalen Aktionsbündnisses.

Co-Sprecher Peter Heller ergänzt: »Um das Artensterben zu stoppen ist es 5 vor 12. Kommen Sie am Samstag zu dieser symbolträchtigen Zeit in die Dachauer Altstadt, um ein Zeichen gegen das Artensterben zu setzen. Für Wähler aus der Stadt Dachau steht das Bürgerbüro bis 12.30 Uhr offen, um sich in die Listen für das Volksbegehren einzutragen«.

Die aktuellen Zahlen aus dem Landkreis Dachau unter www.oedp-dachau.de/volksbegehren/zwischenergebnis-im-landkreis-dachau