5.4°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 21. October 2018 · 08:01 Uhr
 
 
 

»Aufkocht« als Auftakt

Koch-Event für den Tag der Regionen

Haben aufgekocht (von li) Irmi Haas, Heidi Schaitl, Till Pabst, Lena Wirthmüller, Gabriele Zapf, Christopher Hinz, Maria Beyer-Dick, Dr. Thomas Gehard und Adrian Heim.. (Foto: A. Förster)

Im Vorfeld zum Tag der Regionen am 3. Oktober beteiligte sich das Caritas-Zentrum Dachau an der Spenden-Aktion »Aufkocht werd«. Ziel der Aktion war es, ein Koch-Event mit saisonalen und regionalen Produkten aus dem Dachauer Land abzuhalten und Spenden zu sammeln, zum Beispiel für die Tafel Dachau. Nach dem Landratsamt Dachau und der Gemeinde Hilgertshausen machte auch das Caritas-Zentrum Dachau mit.

Gekocht wurde unter anderem eine leckere Kürbissuppe, es gab aber auch jede Menge »Charaktergemüse« aus dem eigenen Garten, wie Caritas-Mitarbeiterin Lena Wirthmüller versicherte. Darunter versteht sie Kartoffeln oder Karotten, deren Form oder Farbe nicht ganz dem Supermarkt-Standard entsprechen. »Uns ging es darum zu zeigen, dass keine Lebensmittel weggeworfen werden sollten, nur weil sie anders aussehen«, so Wirthmüller.

Der 20. Tag der Regionen am Petersberg steht unter dem Motto »Lebens-Mittel-Punkt - Das beste gibt's dahoam«.