7.4°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 21. October 2018 · 10:54 Uhr
 
 
 

Landesmeister-Titel

Querflötistin Sarah Lux erfolgreich

Es war ein fulminantes Finale beim Solo/Duo-Wettbewerb »concertino« des Bayerischen Blasmusikverbandes am 25. März in Würzburg. Am Ende hieß die Siegerin im Fach Querflöte wie im Jahr 2015: Erfolgreich konnte die 17-jährige Sarah Lux aus Dachau mit 98 von 100 möglichen Punkten ihren ersten Platz verteidigen. Überglücklich nahm die kurz vor dem Abitur stehende Schülerin zum zweiten Mal die Landessieger-Urkunde für ihr herausragendes Können auf dem filigranen Blasinstrument in Empfang.

»Sarah spielt schon seit zehn Jahren bei uns in der Knabenkapelle Dachau. Und wir hoffen, sie bleibt uns noch lange erhalten. Denn Sarahs Erfolg bestätigt eindrucksvoll die hervorragende Nachwuchsarbeit und das hohe musikalische Niveau des Vereins«, freut sich der Musikalische Leiter Eduart Civeja. »Außerdem sind wir einfach stolz, eine Landessiegerin in unseren Reihen zu haben«.

176 Bläser aus ganz Bayern spielten dieses Jahr beim Solo/Duo-Wettbewerb »concertino« des Bayerischen Blasmusikverbandes in sechs Altersgruppen und unterschiedlichen Instrumentalkategorien um die begehrten Landessieger-Titel. Bereits in Regional- und Verbandsentscheiden mussten sich die meist jungen Musikerinnen und Musiker für die Teilnahme am Landesentscheid qualifizieren.