9.66°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 24. September 2018 · 03:31 Uhr
 
 
 

Eingeklemmte Person

Verkehrsunfall in der Mittermayerstraße

Verkehrsunfall letzten Sonntag in der Dachauer Mittermayerstraße. (Foto: FF Dachau)

Am Sonntagabend, den 7. August, wurde die Freiwillige Feuerwehr Dachau kurz nach 20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen in die Mittermayerstraße alarmiert. Gemeldet wurde eine eingeklemmte Person.

An der Kreuzung Von-Hohenhauser-/Mittermayerstraße übersah ein BMW-Fahrer den in der Mittermayerstraße von links kommenden Peugeot. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Peugeot noch gegen zwei geparkte Pkw geschleudert. Der Aufprall war so heftig, dass sich die Beifahrertür nicht mehr öffnen ließ. Die Beifahrerin im Peugeot war im Auto eingeschlossen. Nachdem die Feuerwehr Dachau die Beifahrertür mittels hydraulischem Spreizer geöffnet hatte, konnte die Frau selbständig aussteigen. Sie erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Die Mittermayerstraße musste für eine Stunde gesperrt werden.