2.88°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Wednesday, 11. December 2019 · 13:48 Uhr
 
 
 

Eine extra Portion Glück für die Dachauer Altstadt

»Serving Happiness« ist das Motto des neuen Ladencafés in der Wieninger Straße

Jennifer Stolle, Annika Wenzel und Lina Homann vom Ladencafé Samstagskinder (von li) das kürzlich in der Atlstadt eröffnete. (Foto: A. Förster)

Das Café »Samstagskinder«, ehemals Café Glück, feierte am Samstag, den 11. Mai Eröffnung.

Die Betreiberinnen haben sich zuletzt mit dem Kreativquartier Paul & Paula in der Jocherstraße einen Namen in der Dachauer Kulturszene gemacht. In etwas anderer Besetzung sind sie als gemeinnütziger Verein namens »Wir sind Paul« für das mit dem Tassilopreis ausgezeichnete »White Paper Festival« verantwortlich, das 2017 auf dem MD-Gelände für Furore sorgte.

Annika Wenzel, Jennifer Stolle und Lina Homann vom Ladencafé »Samstagskinder« legen sowohl bei ihren Feinkostprodukten als auch in der Küche viel Wert auf Nachhaltigkeit und Fairness. So wird es zum Beispiel keine Wegwerf-Kaffeebecher geben und eine abbaubare Verpackung aus Zellstoff für die Geschenkkörbe.