18.51°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 25. June 2018 · 20:59 Uhr
 
 
 

Die CSU Dachau gratuliert

Zwei Geburtstage im Hause Freunek

CSU-Abordnung gratulierte (von li) 3. Bgm Gertrud Schmidt-Podolsky, Stadträtin Silvia Kalina, Christa Freunek, Helmuth Freunek, Stadtrat August Haas, Andrea Hartl, FU-Vorsitzende Katja Graßl, Horst Januschkowetz und Altlandrat Hansjörg Christmann. (Foto: CSU)

Gleich zwei Geburtstage hintereinander konnten kürzlich im Hause Freunek gefeiert werden. Christa Freunek beging ihren 70sten und CSU-Urgestein Helmuth Freunek kann nun auf 75 erfüllte Jahre zurückblicken.

Beide sind seit Jahrzehnten in der Dachauer Gesellschaft und Politik aktiv und haben sich hier bleibende Meriten erworben. Zu nennen ist hier vor allem der unermüdliche Einsatz für die Volkshochschule, die sie Ende der 70er Jahre gegründet und aufgebaut hatten. Helmuth Freunek gehörte zudem über vier Jahrzehnte dem Dachauer Stadtrat an und hatte dort unterschiedlichste Funktionen inne, zum Beispiel Jugendreferent, Schulreferent und Umweltreferent. Zudem wirkte er als langjähriges Mitglied des Dachauer Kreistags politisch auch über die Stadtgrenzen hinaus. Für seine Verdienste wurde dem ehemaligen Realschullehrer 2015 der Goldene Ehrenring der Großen Kreisstadt Dachau verliehen.

Diesen beiden besonderen Geburtstagskindern stattete der CSU-Ortsverband Dachau mit einer Delegation einen Besuch ab. Es gratulierten und überbrachten Glückwünsche unter anderem 3. Bürgermeisterin Gertrud Schmidt-Podolsky und Altlandrat Hansjörg Christmann.