22.62°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 20. April 2018 · 14:18 Uhr
 
 
 

Landespreis für Ramona Wimmer

»Sie erzählt mit ihrer Mandoline eine Geschichte«

Landessiegerin Ramona Wimmer (re) mit ihrer Mandolinen-Pädagogin Monika Fuchs-Warmhold. (Foto: Vivaldi Orchester)
 

Ramona Wimmer, 16-jährige Schülerin der Karlsfelder Mandolinen-Pädagogin Monika Fuchs-Warmhold, hat ein aufregendes Wochenende hinter sich. In Regensburg fand Ende März der Landeswettbewerb »Jugend musiziert« statt.

Ramonas Programm umfasste, den Regeln des Wettbewerbs entsprechend, Musik aus unterschiedlichen Stilepochen, darunter ein zeitgenössisches und ein langsames Werk. Dann hieß es mehrere Stunden warten bis zur Bekanntgabe der Ergebnisse. Ramona darf sich jetzt »Landespreisträger« nennen, sie erhielt einen zweiten Preis. Die anschließende Juryberatung enthielt viel Positives und Anna Torge, die Mandolinistin der Jury, machte Ramona das schönste Kompliment: »Du erzählst mit Deiner Mandoline eine Geschichte«

Ramona ist Spielerin im Vivaldi Orchester Karlsfeld, einen Teil des Wettbewerbsprogramms kann man hören am Sonntag, den 29. April um 19 Uhr bei einem Konzert der Vivaldi-Tiger in der Kirche St. Philip Neri in Neuperlach. Dort treten die jungen Musiker in der Reihe »Eine kleine Nachmittagsmusik« auf.