21.72°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 17. June 2019 · 13:42 Uhr
 
 
 

Auffahrunfall mit Folgen

Am Mittwoch, den 2. Januar gegen 20.50 Uhr befuhr in Karlsfeld eine 38-jährige Petershausnerin mit ihrem Pkw Toyota die Hochstraße in Richtung Bajuwarenstraße. An der Ampelanlage musste sie ihren Pkw wegen Rotlicht abbremsen. Ein 49-jähriger Karlsfelder, der mit seinem Pkw VW unmittelbar nachfolgte, erkannte dies zu spät und fuhr auf den vor ihm befindlichen Pkw der Petershausnerin auf. Diese wurde durch den Anprall leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte die aufnehmenden Beamten fest, daß der Karlsfelder keine Fahrerlaubnis besitzt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und fahrlässige Körperverletzung. Die Halterin wird wegen Ermächtigen zum Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt.