13.34°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 21. August 2018 · 08:26 Uhr
 
 
 

VR-Jugendmalwettbewerb

Preisverleihung in der Grundschule

Geschäftsstellenleiter Helmut Schmidt und Schulleiterin Notburga Sieber mit den prämierten Kindern. (Foto: VR Bank)

Glücklich strahlende Kindergesichter gab es nach dem 48. Internationalen Jugendmalwettbewerb der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG in der Grundschule in Jetzendorf. In jeder Klasse wurden an die jungen Künstler der drei schönsten Bilder zum Thema »Erfindungen verändern unser Leben« tolle Hauptpreise ausgelobt.

Teilgenommen haben in Jetzendorf rund 130 Schülerinnen und Schüler. Von insgesamt acht Klassen wurden jeweils die ersten drei Plätze prämiert, außerdem eine Schulsiegerin und eine Quiz-Siegerin. Weil sich nicht nur die Klassensieger, sondern alle Kinder beim Malen angestrengt haben, wurden auch viele Trostpreise verteilt.

Die Preisverleihung wurde vom Geschäftsstellenleiter Helmut Schmidt durchgeführt. »Es hat allen großen Spaß gemacht und die Sieger wurden mit einem donnernden Drei-Stufen-Applaus gefeiert«, berichtete er.