5.4°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 21. October 2018 · 08:46 Uhr
 
 
 

Oh Happy Day

Nach den großen erfolgreichen Konzerten in den letzten Jahren in Dachau, Fürstenfeldbruck, Erding und München ist nun der Oh Happy Day Chor beim Bürgerfest am Sonntag, den 1. Oktober in Hebertshausen zu sehen und zu hören. An diesem Tag stellt der Chor sein neues Programm »Rocks Me« vor.

Dem Publikum wird ein Kurzprogramm geboten, das emotional bewegt und mitreißt. Die Sänger und Sängerinnen mit und ohne Behinderung singen Gospellieder, Pop- und HipHop-Songs. Oh Happy Day macht allen Mut, sich für ein gutes Miteinander zu engagieren und dabei verwandeln sich die Veranstaltungen immer zu einem künstlerischen Erlebnis der besonderen Art.

Der Preispreisträger des Kulturförderpreises Fürstenfeld und des bayerischen Miteinander-Preises begeistert seit Jahren in seinen Konzerten immer vor ausverkauften Sälen die Zuschauer. Das Markenzeichen von Oh Happy Day sind musikalische Highlights kombiniert mit viel Emotionen, die sofort auf das Publikum überspringen. Das Besondere an Oh Happy Day ist, dass der Chor aus einem Drittel aus Sängerinnen und Sängern mit geistiger oder körperlicher Behinderung und Asylbewerbern besteht. So ein Musik -und Inklusionsprojekt hat es in Deutschland in dieser Form noch nie gegeben. »Bei unseren Konzerten verschwimmen Grenzen und wir zeigen mit unserem Programm, dass Inklusion funktioniert. Die Begeisterung im Chor und das Gemeinschaftsgefühl transportieren wir in unseren Konzerten in die Öffentlichkeit und wir machen Mut sich für Inklusion einzusetzen«, so Thilo Wimmer der Projektleiter von Oh Happy Day.

Die Idee zu Oh Happy Day hatte Ulrike Buchs-Quante, Vocalcoach und Gospelsängerin. Sie erarbeitete die Konzeption und setzt sie gemeinsam mit Ihrem musikalischen Team um. Projektleitung hat Thilo Wimmer von der Caritas-Kontaktstelle für Menschen mit Behinderung Dachau und Fürstenfeldbruck. Das Konzert ist findet am Sonntag, den 1. Oktober um 12.15 Uhr in der Kirche von Hebertshausen, Zum Allerheiligsten Erlöser, Franz Schnellerstraße 1 statt. Der Eintritt ist kostenfrei. Weitere Informationen auch über www.caritas-gospelchor.de