14.43°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 16. September 2019 · 02:51 Uhr
 
 
 

Kunst im Rathaus

Neue Ausstellung ist eröffnet

Christian Blatt, 1. BMG Erdweg (li), wünscht Gesa Blaas (Mitte) und Annette Emonts (re) viel Erfolg mit der Ausstellung. (Foto: Carolin Ölsner)

Am Sonntag, den 3. Februar war es wieder soweit. Die Ausstellungsreihe »Kunst im Rathaus«, diesmal mit Werken der Künstlerinnen Annette Emonts und Gesa Blaas, wurde wieder eröffnet.

Die beiden Freundinnen sind Nachbarn und lernten sich aus der Liebe zu Kunst und Kultur kennen. Bereits seit zwei Jahren organisieren sie gemeinsam die Kunstausstellungen des Kulturvereins Erdweg und unterstützen die Gemeinde tatkräftig bei der Ausstellungsreihe. Im vergangenen Jahr fassten sie dann gemeinsam den Entschluss: Wir stellen gemeinsam aus. Die Motive für ihre Werke finden Annette Emonts und Gesa Blaas häufig in der Natur. Annette Emonts malt in erster Linie Aquarelle und Gesa Blaas gestaltet aus vielen kleinen Einzelteilen Mosaike. Beiden kommt bei der Gestaltung ihrer Kunstwerke ihre Ausbildung zu Gute. Als Architektin hat Annette Emonts viel über räumliche Aufteilung erfahren und nutzt diese für ihre Bilder. Voraussetzungen für gute Mosaikarbeiten wiederum sind umfangreiche Materialkenntnisse. Diese erwarb Gesa Blaas während ihres Bauingenieurstudiums. Ihre weiteren Erfahrungen sammelten beide in vielen Fortbildungen.

Ein besonderes Highlight der Eröffnung war die Präsentation des ersten Gemeinschaftswerks der beiden Damen: Zarte Aquarelle treffen auf farbige Mosaike.

Die Ausstellung ist bis zum Freitag, den 3. Mai zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.