1.16°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Wednesday, 19. December 2018 · 13:18 Uhr
 
 
 

Wartezeiten im Bürgerbüro

Vor dem Urlaub an Ausweispapiere denken

In sechs Wochen beginnen in Bayern die Sommerferien, viele Dachauerinnen und Dachauer stecken derzeit in der Urlaubsplanung. Die Stadt Dachau erinnert in diesem Zusammenhang daran, auch rechtzeitig an eventuell benötigte Reisepässe, Kinderausweise zu denken und sie im Bürgerbüro in der Pfarrstraße 2 während der nachstehend genannten Öffnungszeiten zu beantragen.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 7.30 bis 12.30 Uhr, Donnerstag auch von 14 bis 18 Uhr

Wer zum Beispiel noch einen Personalausweis/Reisepass benötigt, sollte auch die Bearbeitungszeit (zwei bis drei Wochen für Personalausweis/drei bis vier Wochen Wochen für Reisepass) mit einplanen und nicht »bis zum letzten Drücker« warten. Näheres hierzu und zu den von Ihnen mitzubringenden Unterlagen finden Sie auf der Homepage der Stadt Dachau (www.dachau.de).

In diesem Zusammenhang wird auch darauf hingewiesen, dass Sie mithelfen können, die Wartezeiten zu verkürzen! Am langen Behördentag (Donnerstag) sowie kurz vor und während der Schulferien in Bayern ist erfahrungsgemäß mit längeren Wartezeiten zu rechnen. Wenn möglich wird Ihnen daher empfohlen die tägliche Öffnungszeit ab 7.30 Uhr zu nutzen. Auch ist erfahrungsgemäß der Mittwoch der Tag mit dem geringsten Besucheraufkommen. In Ausnahmefällen können nach telefonischer Absprache je nach Verfügbarkeit Termine am Nachmittag vereinbart werden.

Über das Bürgerserviceportal stehen zudem seit einiger Zeit viele Dienstleistungen der Stadtverwaltung und auch des Bürgerbüros online zur Verfügung. So können etwa Meldebescheinigungen, Führungszeugnisse, Übermittlungssperren, Gewerbezentralregisterauskünfte und Briefwahlunterlagen (ab zirka Anfang September ) direkt online beantragt werden.