24.86°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 21. August 2018 · 12:11 Uhr
 
 
 

Versuchter Kelleraufbruch

Am Samstag, den 2. Juni gegen 2 Uhr hörte in Dachau in der Reichenberger Straße ein Anwohner im Gemeinschaftskeller der dortigen Wohnanlage verdächtige Geräusche. Bei der sofortigen Nachschau durch Beamte der hiesigen Inspektion wurde festgestellt, dass der unbekannte Täter durch eine offensichtlich nicht versperrte Tür in den Kellerbereich gelangte und dort sich durch Auftreten einer weiteren Tür direkten Zugang zu den Kellerabteilen selbst verschaffte.

Dabei wurde der Täter gestört und flüchtete unentdeckt. Stehlschaden ist nicht aufgetreten, der Sachschaden beläuft sich auf zirka 500 Euro.