26.87°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 18. August 2018 · 18:09 Uhr
 
 
 

Unterschriftensammlung

Über 50 Prozent der Bienenarten sind bedroht und über 80 Prozent der Falter sind bereits verschwunden. Auch Vögel und viele andere Arten sind in ihren Beständen drastisch dezimiert. »Aufgabe Nummer 1 von uns allen muss es sein, dieses Artensterben zu stoppen und den Lebewesen wieder Lebensräume zur Verfügung zu stellen. Wir wollen kein weiteres Zuwarten, keine hilflosen Appelle an die Freiwilligkeit und auch keine wirkungsarmen online-Petitionen, sondern endlich verbindliche Gesetze, daher hat die bayerische ÖDP diese neue Volksbegehren initiiert«, so der Dachauer Kreisvorsitzende Adrian Heim.

Alle Informationen zum Volksbegehren gibt es unter volksbegehren-artenvielfalt.de im Internet. Die ÖDP gibt nun den Startschuss für die Unterschriftensammlung im Landkreis Dachau.

Die ersten Infostände finden statt - am Freitag, den 29. Juni von zirka 15 Uhr bis 17 Uhr in Dachau an der Naturkostinsel (Münchner Straße 52-54) und am Samstag, den 30. Juni von zirka 10 Uhr bis 12 Uhr in Karlsfeld in der Neuen Mitte (Bruno-Danzer-Platz) vor dem Edeka-Markt.

Unterschriftenlisten können auch per Email angefordert werden unter dachau@oedp.de .