16.29°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Friday, 19. October 2018 · 17:31 Uhr
 
 
 

Start in eine neue Berufswelt

25 Schüler starten Ausbildung bei Helios

Die neuen Auszubildenden zum Gesundheits- und Krankenpfleger mit ihren Kursleiterinnen Anna-Lena Calow (li) und Yvonne Althans (re). (Foto: Helios)

Drei spannende Jahre mit wechselnden Praxis- und Theoriephasen erwarten sie: Anfang Oktober dieses Jahres starteten 25 Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung im Helios Bildungszentrum München/Dachau. Fünf der angehenden Gesundheits- und Krankenpfleger sind »alte Bekannte« der Berufsfachschule: Sie haben dort zuvor erfolgreich ein Jahr lang eine Ausbildung zum Pflegefachhelfer absolviert.

Die Auszubildenden, die zwischen 17 und 40 Jahre alt sind, werden in verschiedenen Kliniken ihren Praxisteil absolvieren. 14 von ihnen werden in den Helios Amper-Kliniken Dachau und Indersdorf auf den Stationen eingesetzt, elf Schüler machen in den Münchner Helios Kliniken München West in Pasing und München Perlach ihre praktische Ausbildung.

Insgesamt dauert die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger drei Jahre und endet am 30. September 2021.

Wer Interesse an der Ausbildung hat, kann sich ab November diesen Jahres für den nächsten Ausbildungsbeginn am 1. Oktober 2019 bewerben. Formale Voraussetzung zur Aufnahme ist neben der gesundheitlichen Eignung zur Ausübung des Berufes die Mittlere Reife oder ein Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zwei Jahren oder der Abschluss als staatlich geprüfter Krankenpflegehelfer oder Altenpflegehelfer. Nach einer auf Grundlage der Bewerbungsunterlagen erfolgten Vorauswahl erfolgen im Frühjahr 2019 die Bewerbergespräche.