2.88°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 7. December 2019 · 06:10 Uhr
 
 
 

Spende fürs Rote Kreuz

Über 6.000 Euro für guten Zweck

Bei der Scheckübergabe (von li.): Wolf, MdL Seidenath, Hefele, Sennefelder und OB Hartmann. (Foto: Wirtschaftsförderung Dachau)

Auch beim 33. Christkindlmarkt der Dachauer Altstadt wurden wieder mit den Losen der Adventskalenderaktion Spenden für einen guten Zweck gesammelt.

Vergangene Woche übergab der Christkindlmarktverein Dachau e.V. den Erlös in Form eines Schecks an das Bayerische Rote Kreuz. Insgesamt 6.792,39 Euro können so einen sozialen Zweck im Landkreis unterstützen. Der Vorsitzende des Kreisverbands Dachau des Roten Kreuzes, Bernhard Seidenath, bedankte sich für die großzügige Spende und betonte, dass das Rote Kreuz weiterhin gerne Aktionen wie den alljährlichen Christkindlmarkt in Dachau unterstützt.

Im Namen der Stadt Dachau würdigten auch Oberbürgermeister Florian Hartmann und der Abteilungsleiter der Wirtschaftsförderung Stefan Wolf das vorbildliche soziale Engagement gegenüber dem Christkindlmarktverein, der durch den ersten Vorsitzenden Detlef Sennefelder und dem Kassier Christian Hefele vertreten war. Es bleibt zu hoffen, dass die Aktion 2015 genauso erfolgreich wird.