-5.35°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 20. January 2019 · 12:43 Uhr
 
 
 

Spende für THW Jugend

520 Euro für einen neuen Jugendbus

Familie Gradl überreicht Spende an Mathis Basenach, hinten rechts Phillip Renoth von der THW Jugend Dachau (Foto: THW)

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit wird der Garten der Familie Gradl in Feldgeding weihnachtlich dekoriert, kleine Unterstände aufgebaut und mächtig aufgekocht. Dann laden Hedwig und Wolfgang Gradl mit ihrer Familie Freunde, Nachbarn und Bekannte zum »Weihnachtszauber« ein.

Gegen einen freiwilligen Unkostenbeitrag gibt es Glühwein und weitere Getränke sowie selbstgemachte Flammkuchen, gebrannte Maronen und viele andere Leckereien. Der Rest des eingenommenen Geldes wird stets gespendet – dieses Jahr erhielt die Dachauer THW Jugend in Günding die Zuwendung.

Mathis Basenach und Philip Renoth konnten einen Betrag von 520 Euro entgegennehmen. Das Geld wird gut investiert so Vereinsvorstand Sven Langer: »Der THW Förderverein und unsere THW Jugend spart auf ein neues Jugendfahrzeug hin. Nach fast 20 Jahren im Dauereinsatz »nagt an dem vorhandenen Fahrzeug der Zahn der Zeit« wie man sagt. Nachdem wir vom Bund keinen finanziellen Zuschuss erhalten, sind wir auf solche Spenden einfach angewiesen.«

Die beiden Jugendleiter und Langer bedankte sich bei der Übergabe recht herzlich für die Zuwendung.