13.34°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Tuesday, 21. August 2018 · 08:24 Uhr
 
 
 

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Der freie Wille des Menschen verdient den höchsten Respekt. Was aber geschieht, wenn jemand wegen Unfall oder Krankheit seinen Willen nicht mehr äußern kann?

Das Gesetz zur Patientenverfügung steckt seit dem 1. September 2009 den rechtlichen Rahmen für Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten neu ab.

Beim kostenlosen Vortragsabend des VdK - Dachau und des MGH der AWO Dachau gibt der Referent und Notar Karl Bock am Mittwoch, den 1. Februar um 17 Uhr im Adolf-Hölz-Haus am Ernst-Reuter-Platz 1, die Möglichkeit, sich hierzu zu informieren.