17.05°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 23. May 2019 · 14:46 Uhr
 
 
 

Neuwahlen

Generationswechsel an der Spitze

Der neue Vorstand der Bogenschützen des TSV 1865 Dachau. (Foto: TSV 1865 Dachau)

Bei den Bogenschützen standen dieses Jahr turnusgemäß bei der Jahreshauptversammlung die Neuwahlen von der Vorstandsmannschaft an. Die Bogenschützen konnten dabei neben den Vorständen des TSV 1865 Dachau, Wolfgang Moll und Gabi Siegl, auch Bezirksschützenmeister Alfred Reiner begrüßen.

Bernd Mordhorst zieht sich nach fast 26 Jahren an der Spitze der Abteilung vom Amt des Ersten Abteilungsleiters und Schützenmeisters zurück. Auch Heidi Reisböck, die seit der Abteilungsgründung 1976 das Amt der Kassiererin bekleidet, will sich aus dem aktivem Vereinsleben zurückziehen. Beide hatten bereits weit im Vorfeld ihren Wunsch nach Ablösung geäußert, somit war genug Zeit die jeweilige Nachfolge zu regeln. Nach dem Jahresrückblick, vorgetragen durch Bernd Mordhorst, und der einstimmigen Entlastung der alten Vorstandschaft wurde der neue Vorstand unter der Leitung von Alfred Reiner wie folgt gewählt: Erster Abteilungsleiter: Jan Mordhorst, Zweite Abteilungsleiterin: Kornelia Bauer, Schriftführer/Webmaster: Anton Hantschmann, Kassiererin: Madeleine Gräfe, Sportleiter: Robert Kolbeck, Jugendleiter: Sebastian Friedrich, Eventmanager: Alexander Asselborn, Materialwarte: Thomas Dietsch, Jörg Schmöller, Harald Füger und Steffen Schreiber

Abschließend wurde Bernd Mordhorst von den anwesenden Mitgliedern einstimmig zum Ehrenvorsitzenden auf Lebenszeit ernannt.