18°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 21. June 2018 · 00:26 Uhr
 
 
 

Nach dem Fest ist vor dem Fest

Das Volksfest ist vorüber, die Lange Tafel steht an

Letztes Jahr konnte sich die Lange Tafel besten Wetters erfreuen. (Foto: cb)

Nachdem das Dachauer Volksfest nun erfolgreich zu Ende gegangen ist, dürfen sich die Dachauer und umliegenden Gemeinden auf das nächste Spektakel freuen: Die Lange Tafel, Dachaus längstes Straßenfest findet am 9. September, dem letzten Wochenende der Sommerferien, statt. Inmitten der Münchner Straße reihen sich von 11 bis 24 Uhr auf zirka 600 Metern Biertischgarnituren zu einer langen Tafel. Rundherum laden die etlichen Vereins-, Info- und Verkaufsstände zum Bummeln und Verweilen ein. Auf drei Bühnen ist für jede Menge Unterhaltung und gute Musik gesorgt.

Besonders und neu auf der diesjährigen Langen Tafel ist Spielwaren Schmidt's Kinderparadies auf dem Parkplatz der Sparkasse. Zu den Attraktionen hier gehören unter anderem die Forscherstation des SEA LIFE, ein Fühlbecken mit Seesternen, Haifisch-Eiern und vielen weitere Wasserbewohnern, ein Kasperltheater, eine Eisenbahn und ein Karussell, sowie Stände mit Pfeil- und Dosenwerfen.

Eigens für die Lange Tafel werden sich einige Maskottchen, unter anderem Sharky vom SEA LIFE und die Billardkugel vom Billardsportverein Dachau, zu einer Parade auf der Sparkassen-Bühne versammeln. Bereits um 16 Uhr werden die kuscheligen Zweibeiner auf der Bühne vorgestellt. Um 19.10 Uhr beginnt dann die eigentliche Parade mit anschließendem Selfie-Marathon durch die Besucher. Vereine, Firmen oder Institutionen, die Ihre Maskottchen ebenfalls zur Maskottchenparade auf die Lange Tafel schicken möchten, können sich per E-Mail unter kowalski@schwebende-elefanten.de bis spätestens 8. September bewerben.