5.33°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 9. December 2018 · 22:19 Uhr
 
 
 

Musik verbindet

Dachauer Delegation zu Gast in Oswiecim

Die Dachauer Delegation in Oswiecim (von li) Diakon Klaus Schultz, Kreisrätin Eva Rehm, Kreisrat Sebastian Leiß, Michael Waldhäuser, Dr. Bernadetta Czech-Sailer (LA), Kreisrätin Marese Hoffmann, Kreisrat Michael Reindl und Schwester Elija Boßler. (Foto: sel)

Kürzlich hat eine Delegation des Landkreises Dachau, bestehend aus Landrat Stefan Löwl und den Kreisräten Marese Hoffmann (Partnerschaftsbeauftragte des Landkreises), Eva Rehm, Michael Reindl und Sebastian Leiß den Partnerlandkreis Oswiecim besucht. Anlass der dreitätigen Reise war das Gedenkkonzert des Chors »Ensemble Cantori« unter der Leitung von Jürgen Rothaug in der Kirche St. Josef in Oswiecim.

Die Reisegruppe des Landkreises wurde begleitet von Schwester Elija Boßler vom Kloster Karmel, Diakon Klaus Schultz von der Versöhnungskirche und Michael Waldhäuser, Geschäftsführer des Max-Mannheimer-Hauses in Dachau.

Auf dem Programm standen neben dem Konzert ein Besuch der Internationalen Jugendbegegnungsstätte, eine Führung durch die KZ-Gedenkstätten Auschwitz und Birkenau samt Kranzniederlegung und eine Stadtführung.