3.28°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 18. October 2018 · 09:38 Uhr
 
 
 

Besuchs- und Begleitdienst ab sofort einsatzbereit

Erfolgreiche Hunde für den Malteser Besuchs- und Begleitdienst

Natürlich müssen Besuchs- und Begleithunde einen ruhigen und ausgeglichenen Charakter haben. (Foto: Malteser)
 

Der Malteser Hilfsdienst in Dachau e.V. konnte letzten Sonntag, am 29. April, bei herrlichem Wetter auf dem Trainingsplatz des Dachauer Tierheims mit einer Abschlussprüfung für acht Teams die Vorbereitungsphase eines neuen Pilotprojektes in der Diözese München und Freising abschließen: Der neue Besuchs- und Begleitdienst ist ab sofort einsatzklar.

Nach einem Dreivierteljahr Vorarbeit und Ausbildung für Mensch und Hund stellten sich die Teams der für zwei Jahre geltenden Prüfung. Zur großen Freude aller Beteiligten zeigten alle ganz hervorragende Leistungen, so dass es den Prüfern leicht fiel, dem neuen Dienst ein gutes Gelingen zu wünschen. Der »Besuchs- und Begleitdienst mit Hund« in der Gliederung Dachau ist ein Novum in der Diözese München/Freising, inspiriert von den guten Erfahrungen in anderen Diözesen und er soll eventuell von anderen interessierten Gliederungen übernommen werden.

Worum geht´s? Beim Besuchsdienst mit Hund besuchen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Malteser mit ihrem eigenen Hund Senioren-, Kinder- und Jugendeinrichtungen oder auch Privathaushalte mit alten und/oder pflegebedürftigen Menschen. Besuchsdienste mit Hund können die Lethargie und Einsamkeit zurückgezogener Menschen durchbrechen und jungen, alten, behinderten und kranken Menschen Freude bereiten. Tiere schaffen oft mit Leichtigkeit, was Menschen nicht vermögen. Besonders Hunde sind in der Lage, Körper, Geist und Seele aufs Tiefste zu berühren und zu bewegen. Menschen mit körperlichen oder geistigen Handicaps zeigen häufig überraschende Reaktionen: Demenzerkrankte beispielsweise, die nicht mehr sprechen und keine Mimik zeigen, öffnen sich und wollen das Tier berühren.

Ein großer Dank geht an die Hundefreunde Dachau und den Tierschutzverein Dachau für die Unterstützung der Ausbildung durch das Überlassen von Trainingsplätzen.

Ab sofort kann der Dienst über die Homepage www.malteser-dachau.de unter der Rubrik »Besuchsdienst mit Hund« angefragt werden.