14.35°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 24. August 2019 · 06:45 Uhr
 
 
 

Unfallflucht

Einfach weitergefahren, nachdem er einen Unfall verursacht hatte, ist am Donnerstag, gegen 14.45 Uhr, der Fahrer eines blauen Kastenwagens. Der Mann war auf der Längenmoosstraße unterwegs und bog trotz Verkehr in die Staatsstraße 2047 ein. Dadurch wurde ein auf der Staatsstraße in Richtung Dachau fahrender 73jähriger Mann aus Erdweg mit seinem Opel zu einer Vollbremsung genötigt, um eine Kollision zu vermeiden. Eine hinter dem Opel fahrende 18jährigen Audi-Fahrerin aus Dachau konnte ihr Fahrzeug nicht mehr zum Stillstand bringen und fuhr auf. Dabei wurden der 73jährige und seine 70jährige Beifahrerin leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 6000 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher zeigte sich unbeeindruckt und fuhr einfach weiter. Zeugen beschreiben den Fahrer als 50 bis 60 Jahre alt mit einem auffälligen Schnauzbart. Zeugenhinweise werden telefonisch unter 08131/5610 erbeten.