4.6°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Sunday, 21. October 2018 · 07:48 Uhr
 
 
 

Mann in Lebensgefahr

Am Sonntag, den 7. Oktober gegen 8 Uhr, ereignete sich zwischen Eisolzried und Priel ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 65-jähriger Dachauer fuhr mit seinem VW Caddy auf der Kreisstraße DAH 5 von Priel in Richtung Eisolzried. Er kam einige hundert Meter nach Priel, vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme, nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Nach erfolgter Reanimation wurde der Dachauer ins Klinikum Rechts der Isar verbracht. Es bestand immer noch Lebensgefahr.

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft wurde ein unfallanalytisches Gutachten in Auftrag gegeben. An der Unfallstelle war die FFW Lauterbach zur Säuberung der Unfallstelle eingesetzt. Der Schaden beträgt zirka 7.000 Euro.