3.39°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Wednesday, 24. January 2018 · 09:00 Uhr
 
 
 

Hoher Sachschaden

Am Dienstag, den 2. Januar um 11.10 Uhr ereignete sich an der sogenannten Indersdorfer Gabel, der Kreuzung der Staatsstraßen 2047 und 2050 im Gemeindebereich Bergkirchen, ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden.

Der 87-jährige Fahrer eines Opel Astra kam aus Richtung Markt Indersdorf und wollte an der Einmündung nach links Richtung Dachau abbiegen. Hierbei übersah er die aus Richtung Dachau kommende und vorfahrtsberechtigte 63-jährige Fahrerin eines VW Beetle. Beim folgenden Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde glücklicherweise niemand verletzt. Beide Fahrzeuge wurden jedoch erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro.