22.73°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 19. August 2019 · 16:15 Uhr
 
 
 

Ein Schwerverletzter

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es letzten Mittwoch gegen 7.20 Uhr, an der sogenannten »Indersdorfer Gabel«.

Die 45-jährige Fahrerin eines Mercedes befuhr die Staatsstraße 2050 aus Richtung Markt Indersdorf kommend. An der Einmündung in die Staatsstraße 2047 wollte sie in diese nach links in Richtung Dachau einbiegen. Hierbei übersah sie einen von links kommenden Lkw Mercedes, der von einem 50-jährigen Mann gesteuert wurde. Es kam zur Kollision, wobei die Pkw-Fahrerin schwer verletzt wurde. Der Lkw -Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

Die Unfallstelle war für rund zwei Stunden teilweise gesperrt, was zu erheblichen Stauungen führte. Der Verkehr aus Richtung Dachau und Markt Indersdorf wurde an der Unfallstelle vorbeigeführt. Der Verkehr aus Richtung Schwabhausen wurde umgeleitet. Der Sachschaden wird auf zirka 15.000 Euro geschätzt.