5.11°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 21. September 2019 · 03:06 Uhr
 
 
 

Unfallflucht in Pipinsried

Ein Anwohner in Pipinsried, Ilmstraße beobachete wie ein Pkw gegen das dortige Bushaltestellenschild fuhr. Dieses fiel durch den Anprall um und beschädigte seine Gartenmauer. Der Fahrzeugführer fuhr weiter, ohne sich um den  Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro zu kümmern. Bedacht wurde vom Fahrzeugführer nicht, dass das vordere Kennzeichen an der Unfallstelle zurück blieb. Der verantwortliche Fahrzeugführer, ein 56-jähriger aus dem Umfeld von Hilgertshausen-Tandern, konnte dann zu Hause angetroffen werden. Unfallursache dürfte die erhebliche Alkoholisierung sein, ein Atemalkoholtest ergab 1,58 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Am Pkw, einem Nissan, entstand ein Schaden in Höhe von 4.000 Euro.