5.11°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Saturday, 21. September 2019 · 02:29 Uhr
 
 
 

Spendenscheck statt Weihnachtskarte

Allianz-Agentur spendet an Tafel und Kindergärten

Große Spendenübergabe mit (von li) Maier (AWO), Frau Renner (Altomünster), Buchberger, Drittenpreis und Leinweber (Tafel Dachau) und Müller. (Foto: Allianz-Agentur)

 Statt der früher verschickten Weihnachtgrüße per Karte an die Agentur-Kunden, spenden die Inhaber Veit Müller und Karl Buchberger den gesparten Betrag für gemeinnützige Zwecke. 

 Heuer können sich gleich vier Einrichtungen über einen weihnachtlichen Geldsegen freuen, folgende Beträge gingen per symbolischen Scheck an die Tafel Dachau in Höhe von 600 Euro, AWO Kindergarten und Kinderkrippe Altomünster erhielten jeweils 400 Euro und auch der Kindergarten »Kleine Strolche« freute sich über 400 Euro. Zur großen Spendenübergabe trafen sich die Vertreter der begünstigten Einrichtungen, Frau Maier, AWO Kindergarten- und -Krippe, Frau Renner (Markt Altomünster für die Kleinen Strolche), Edda Drittenpreis und Susanne Leinweber, Tafel Dachau mit Karl Buchberger und Veit Müller vor ihrer Allianz-Agentur. chk