14.43°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Monday, 16. September 2019 · 02:30 Uhr
 
 
 

Auffahrunfall

Am Samstag, den 6. April gegen 18.45 Uhr ereignete sich auf der St 2047 ein Auffahrunfall. Ein 18-jähriger Opel Lenker fuhr von Unterzeitlbach in Richtung Oberzeitlbach. Hinter ihm fuhr ein 18-jähriger mit seinem Pkw Skoda. Beide Fahrzeuglenker kommen aus dem Landkreis Dachau. Der Fahrer im Opel wollte dann nach rechts abbiegen um auf den Parkplatz des dortigen Sportgeländes zu gelangen. Er bremste seinen Pkw ab und setzte den Blinker. Der hinter ihm fahrende Pkw Lenker bemerkte dies zu spät, konnte nicht mehr abbremsen und fuhr auf den Opel auf.

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Die Beifahrerin im Skoda wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Dachau verbracht.

Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt zirka 3000 Euro.