3.17°C

Kurier Dachau - Das Wochenblatt für Dachau
 
Thursday, 15. November 2018 · 21:44 Uhr
 
 
 

50- und 60-jährige Treue wird prämiert

VR-Bank ehrt ihre Mitglieder

(von li): Stellvertretender Hauptgeschäftsstellenleiter Holger Behrens und Vorstandssprecher Thomas Höbel mit den geehrten Mitgliedern. Rechts außen der Geschäftsstellenleiter in Erdweg Martin Engl. (Foto: VR-Bank)

Für jahrzehntelange Treue ehrte die Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG ihre Mitglieder aus der Hauptgeschäftsstelle Altomünster sowie aus den Filialen in Erdweg und Tandern. Im Kapplerbräu in Altomünster gratulierte Bankvorstand Thomas Höbel den Gästen. Mit dem Geschäftsstellenleiter Martin Engl, dem stellvertretenden Hauptgeschäftsstellenleiter Holger Behrens und dem Finanzberater Robert Mair überreichte er den Geehrten Nadeln, Urkunden und gerahmte Farbholzschnitte von Richard Huber. »Wir bedanken uns, dass Sie seit vielen Jahren treu zu uns stehen. Die Förderung unserer Mitglieder ist Bestandteil unserer Philosophie«, betonte Thomas Höbel. Der Vorstandssprecher der Dachauer Genossenschaftsbank wies auch auf das Raiffeisenjahr hin, das unter dem Zeichen des 200. Geburtstages des Gründers der genossenschaftlichen Bewegung in Deutschland Friedrich Wilhelm Raiffeisen steht. »Raiffeisens Werte haben in unserem Geschäftsmodell einen besonderen Stellenwert. Dazu gehören auch ein fairer Umgang und Partnerschaftlichkeit«, so Thomas Höbel. Für 60-jährige Treue geehrt wurde Josef Betz. Seit 50 Jahren Mitglieder in der Genossenschaftsbank sind: Georg Oswals, Jürgen Wilke, Helmuth Senft, Martin Riedlberger, Georg Güntner, Franz Birkl und Herta Schmidtmeister.